QBE: Zeig mir dein Wurstbrot und ich sag dir was für ein Typ du bist!

8. September 2022

Wir sind vor einer Weile auf einem Jahrmarkt in so ein esoterisch angehauchtes Zelt gestolpert, von außen sah das auch eher so aus als sitzt darinnen jemand mit einer Glaskugel und macht Zukunftsprognosen. Am Eingang stand aber auf dem Schild: „Zeig mir dein Wurstbrot und ich sag dir was für ein Typ du bist!“. Und wenn es um die Wurst geht berichten wir darüber natürlich immer als die ersten.

Salamibrot – Arbeiterklasse. Der Klassiker, kostet wenig, schmeckt gut

Kochschinken – Der Mittelklasse angehörend. Qualitativer Brotbelag ist dir wichtig

Rührei auf Brot – Die Urige Type. Du hast demnach auch keine Probleme mal was Warmes zum Frühstück zu essen, du hast morgens bereits großen Hunger und verfechtest die Meinung, dass Frühstück die wichtigste Mahlzeit am Tag ist.

Bananenscheiben auf Toast – Du bist unberechenbar! Bei dir weiß man nie, was als nächstes kommt. So kreativ wie du beim Brot belegen bist, so bist du auch im Leben

Corned Beef – Ohoo, ganz ein Pikfeiner. Du würdest gern der Oberschicht angehören doch du tust nur so. Wir durchschauen deine Finte!

Schokoladenschnitten aufs Brot – Dein Tag ist lang, du hast viel vor und Schokolade macht nachweislich glücklich und liefert Energie. Du packst das!

Fleischwurst mit Senf – Auch eher der Urige Typ, aber du legst wert auf Qualität nicht Quantität beim Frühstück. Die Fleischwurst darf auch gerne vom guten Metzger und nicht die abgepackte aus dem Supermarkt sein.

Feine Leberwurst mit Pistazien und Schnittlauch – Du hast es Geschafft. Du bist tatsächlich in der Oberschicht angekommen. Diese Gourmetqualität gibts eben nur im Feinkostladen.

Grobe Leberwurst mit Zwiebeln – Prolet! Da fehlt eigentlich nur noch das Frühstücksbierchen. 

Vegane Brühwurst – Joa du sagst halt auch gern Ungefragt deine Meinung, wie toll du bist und das du durch deine Vegane Ernährung ja die Welt rettest. Weil das ja klar ist!

Bärchenwurst – Kind oder einfach junggeblieben. Egal! Du willst Spaß beim Essen und somit ist es äußerst wahrscheinlich, dass du während du das isst nicht mit feinem Anzug in der Kantine sitzt


Moderation:

avatar
Gregor Börner
avatar
Matthias Kreuzberger


Sendung herunterladen:


Musik im Vor- und Abspann (ab Folge 60):

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.