QBE: „Du musst die Maske nicht mehr tragen!“ Perfekt kontern!

8. September 2022

Wir wissen nicht wie es euch geht, ich habe beispielsweise wenig Lust an Corona zu erkranken, deshalb trage ich in geschlossenen Räumen eine Maske, um mich selbst zu schützen sogar ausschließlich FFP2-Masken. Seit einigen Monaten hört man aber gelegentlich, Beispielsweise in Supermärkten „Du musst die Maske nicht mehr tragen!“.

Auf Twitter ist es @MarsenMHM ähnlich ergangen, deshalb hat sie mal das Internet nach Schlagfertigen Sprüchen gefragt um auf die Aussage „Du musst die Maske nicht mehr tragen“ zu antworten.

  • Ich würde sagen: „Spinnst du? Glaubst du, ich höre auf das was der Staat mir sagt? Die wollen uns doch mit Corona alle ausrotten und uns in falscher Sicherheit wiegen – DU SCHLAFSCHAF!!!“ 
  • Ich trag die, damit ich dummen Menschen weiterhin die Zunge rausstrecken kann.
  • Ganz nah an die Person dran gehen und sagen „Echt? Ich wusste doch, dass der Arzt lügt, als er meinte, mit Tuberkulose sollte ich nicht raus. Danke!“ Danach Hustenanfall faken.
  • Ich muss mir auch nicht die Zähne putzen, mache ich aber trotzdem.
  • Ich kann auch aus der Toilette trinken, mache ich aber auch nicht.
  • Ich bin gerade mega erkältet und weiß nicht, ob das Corona ist. Aber wenn Sie wollen, nehme ich die Maske gerne ab. Nicht? Nanu? Wieso denn nicht?
  • Ich hab ein Maskenattest, ich darf die immer noch tragen.
  • Ich rieche ungern nach Knoblauch, aber ich esse ihn so gern. Tut mir leid für Sie. Ich kann daher nicht lächeln.
  • Je nach tagesform bin ich mittlerweile so weit, dass ich sagen würde: „Die Maske ist das, was mich noch davon abhält, Dumpfbacken wie Ihnen ins Gesicht zu spucken.“
    Na ja, sagen wahrscheinlich nicht, aber denken …
  • – super – wurde heute positiv getestet habe aber keine Symptome
  • Stimmt. Du musst das nicht… Jedes Virus hat auch seinen Stolz… (an Schwurbler gerichtet)
  • Ach, und warum liegt hier dann Stroh rum?
  • So lange du ein Arschloch bist trage ich Maske.
  • Ich bin Lockerungsskeptiker.
  • Ich Schreib auf die Maske „Weil ich‘s kann!“
  • Ich muss auch nicht duschen.
  • „Ich will aber!“ Und dann trotzig auf den Boden stampfen.
    Wenn die Person dann weiter darüber redet, auf den Boden fallen lassen (oder behutsam hinlegen) und schreien.
  • „EIGENVERANTWORTUNG“ auf ein Schild malen, laminieren, einstecken, bei Bedarf vorzeigen.
  • Ich weiß, dass ich die Maske nicht mehr tragen muss, aber ich mache doch nicht alles, was mir die Politik und die Mainstream-Medien sagen. Ich denke lieber selbst.
  • Das ist das, was die Gesichtserkennungsindustrie dir einreden möchte.
  • Du kannst auch ohne Fallschirm aus dem Flugzeug springen.
  • „Haben Sie schon mal Lotto gespielt? Dann dürften Sie mir eine solche Frage nicht stellen. Die Chance, an Corona zu sterben, liegt in Deutschland aktuell bei 0,95%. Ihre Chance auf einen Lottogewinn beträgt 0,00000072%.
    Reicht Ihnen das als Antwort?“
  • Ist wie beim Autofahren: man muss auch immer mit der Dummheit der Anderen rechnen.
  • Ich will mich vor den Chemtrails schützen!

Ich hoffe wir haben euch ein paar dumme Sprüche an die Hand gegeben um mal entsprechend zu kontern.


Hintergrundmusik:


Moderation:

avatar
Gregor Börner
avatar
Matthias Kreuzberger


Sendung herunterladen:


Musik im Vor- und Abspann (ab Folge 60):

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.