QBE: Die Querdenker und das Hochwasser

12. August 2021

Danke an @SoerenLorensen bei Twitter, Thread bei Twitter

  • Das Hochwasser ist einfach so hoch, weil wir so viel messen.
  • Es steht auch noch gar nicht eindeutig fest, ob NRW gerade an oder mit Hochwasser absäuft.
  • Außerdem kenne ich niemanden, der gerade vom Hochwasser betroffen ist.
  • Freiheit statt Hochwasserschutzzwang!
  • Gib Floods keine Chance!
  • Schluss mit der staatlichen Bevormündung!
  • Bei einem Deichbau weiß man doch gar nicht, ob der Schaden größer ist als der, den eine Überflutung verursachen würde.
  • Der Rhein kommt aus einem Labor in der Schweiz! #Hochwasser
  • Gegen den Messwahnsinn! Schwimmwestenfreier Tiefgaragenzugang ist freiheitliches Grundrecht!
  • Das bisschen Hochwasser wird nicht dafür sorgen, dass die Intensivstationen überfüllt sind!
  • Die Überflutungen sind nur eine harmlosere Variante der Gripp… äh, der sowieso jährlich auftretenden höheren Pegelstände!
  • Mein Keller, meine Entscheidung!
  • Einem gesunden Immunsystem kann so ein Hochwasser nichts anhaben!
  • Es gab schon immer Wasser auf der Erde!
  • Ein Sandsack schützt nicht zu 100%, also trage ich auch keinen!
  • Kinder brauchen keinen Hochwasserschutz, da sie nicht so stark an ihm ertrinken wie Erwachsene. Es genügt, in den Klassenräumen durch offene Fenster und Türen für Durchfluss zu sorgen und ggf. Wischmops bereitzustellen.
  • Es hat in den letzten 24 Stunden kein weiteres Hochwasser gegeben. der Staat ist jetzt in der Pflicht, Lockerungen anzukündigen!
  • Den vom Staatsfunk gezeigten Bildern trauen nur propagandatreue Systemlinge! Hier, ein Link zu einer mit Werbebannern überfluteten, dilettantisch programmierten Webseite bei einem Freehoster, auf der die ganze Wahrheit endlich ans Tageslicht kommt!
  • Das ist eine Sandsackpflicht durch die Hintertüre!

Hintergrundmusik:


Moderation:

avatar
Gregor Börner
avatar
Matthias Kreuzberger


Sendung herunterladen:


Musik im Vor- und Abspann (ab Folge 60):

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.