QBE: Bio-Gas durch einen Furzgasabsaugrucksack

12. Oktober 2022

Gas ist derzeit durch die Sanktionen gegen Russland, wegen des Russischen Angriffskriegs auf die Ukraine, sehr teuer geworden. Alternativen müssen her, vor allem bezahlbare, vielleicht auch noch erneuerbare Energien, das Stichwort heißt Bio-Gas.

Das dachte sich auch ein Landwirt aus Krummhörn in Ostfriesland, er hat eine Möglichkeit gefunden, wie wir alle mithelfen können Gas zu beschaffen.


Moderation:

avatar
Gregor Börner
avatar
Matthias Kreuzberger


Sendung herunterladen:


Musik im Vor- und Abspann (ab Folge 60):

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.